So kopieren Sie einen gesamten Ordner in einen anderen Ordner in Google Drive | Technik | estacion506cr.com

So kopieren Sie einen gesamten Ordner in einen anderen Ordner in Google Drive



Google Drive, vor fast 4 Jahren gestartet, ist ein Online-Tresor, in dem Sie alle Ihre Dateien und Dokumente speichern können. Es bietet nahezu alle Funktionen, die Sie von einer Dateimanager-App erwarten würden. Dies erleichtert Ihnen die Verwaltung von Dateien im Browser. Sie können Dateien zwischen Ordnern verschieben, Dateien umbenennen, sie mit Farben unterscheiden, Textnotizen hinzufügen, um die Suche zu erleichtern und vieles mehr.

Das einzige, was in Google Drive noch fehlt, ist die Möglichkeit, Ordner zu kopieren. Sie können jede Datei in Google Drive duplizieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und "Kopie erstellen" auswählen. Diese Option ist jedoch nicht für Ordner verfügbar. Es gibt ein Google Script zum Kopieren von Ordnern in Google Drive, das jedoch kompliziert ist.


So kopieren Sie Ordner in Google Drive

Wäre es nicht schön, wenn es einen xcopy (Windows) oder rsync (Mac, Unix) -Befehl für Google Drive gäbe, der rekursiv alles in einem Ordner kopieren würde, sollte es nicht nur alle Dateien und Unterverzeichnisse kopieren, sondern auch die Verzeichnisstruktur und pflegen Sie die Berechtigungen für gemeinsam genutzte Dateien.

Wir sind nicht sicher, ob Google jemals eine Option zum Duplizieren von Ordnern in Google Drive anbieten wird, aber es gibt eine Open-Source-Web-App von Eric YD, die genau das tut, wonach Sie suchen. So starten Sie:

  1. Gehen Sie zu labnol.org/xcopy und klicken Sie auf die Schaltfläche Authorize.
  2. Ermöglichen Sie der App den Zugriff auf Ihre Google Drive-Dateien. Die App führt den Kopiervorgang direkt in Ihrem Google-Konto aus, ohne dass ein Server eines Drittanbieters erforderlich ist.
  3. Wählen Sie nach der Autorisierung den Quellordner mithilfe der Google-Dateiauswahl aus und geben Sie den Namen des Zielordners an.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ordner kopieren", um den Klonvorgang zu starten.

Das ist es. Das Skript wird im Hintergrund ausgeführt und kopiert die Dateien nacheinander in den Zielordner. Es protokolliert alles in einer Google-Tabelle, damit Sie wissen, was hinter den Kulissen passiert.

Die App kann zwar optional sein, aber auch die Berechtigungen behalten. Falls die kopierten Dateien von denselben Personen wie die Originaldateien bearbeitet oder angezeigt werden können. Der Kopiervorgang dauert jedoch länger, wenn Sie die Freigabeberechtigungen kopieren.

Siehe auch: Hinzufügen von Dateien in Google Drive zu mehreren Ordnern

Kopieren Sie Ordner in ein anderes Google Drive-Konto

Angenommen, Sie haben einen Ordner in einem Google-Konto (A), das Sie in ein anderes Google-Konto (B) kopieren möchten. Während die App das Kopieren über mehrere Konten hinweg nicht unterstützt, gibt es eine einfache Problemumgehung:

  1. Verwenden Sie labnol.org/xcopy, um den Ordner in seinem ursprünglichen Konto (A) zu kopieren.
  2. Melden Sie sich bei Konto B an, erstellen Sie einen leeren Ordner und geben Sie es für Konto A frei.
  3. Melden Sie sich bei Konto A an und verschieben Sie den kopierten Ordner in den freigegebenen Ordner.
  4. Gehen Sie zurück zu Konto B und entfernen Sie die Freigabeberechtigungen für den Ordner.

Die Alternative - Wenn Sie nicht mit einer anderen App Zugriff auf Google Drive haben, können Sie Ordner manuell mit dem Google Drive-Desktop-Client für Windows und Mac kopieren. Gehen Sie zu Windows Explorer (oder Finder), wählen Sie den Quellordner aus und drücken Sie Strg + C, gefolgt von Strg + V, um den Ordner zu duplizieren.

Die ursprünglichen Dateiberechtigungen bleiben jedoch erhalten. Der andere Nachteil ist, dass Google Drive alle kopierten Dateien erneut hochladen muss, während im vorherigen Fall das Kopieren direkt auf Google-Servern erfolgte.

Vorheriger Artikel

So erfahren Sie, wo ein Bild aufgenommen wurde

So erfahren Sie, wo ein Bild aufgenommen wurde

In diesem kurzen Tipp erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Google Images ermitteln können, wo möglicherweise ein Bild aufgenommen wurde....

Nächster Artikel

Kodak Video Editor für Mac zum Bearbeiten von Kodak Video MOV HD auf dem Mac

Kodak Video Editor für Mac zum Bearbeiten von Kodak Video MOV HD auf dem Mac

Kodak Video-Editor für Mac zum Bearbeiten von Kodak Video MOV HD auf dem Mac - Computer & Internet, Tipps, Anleitungen und Anleitungen....