Erstellen Sie eine Liste sicherer Absender in Google Mail ähnlich wie Outlook | Technik | estacion506cr.com

Erstellen Sie eine Liste sicherer Absender in Google Mail ähnlich wie Outlook



Dean verlor vor kurzem seine Web-Domain, da alle Erinnerungen an die Erneuerungs-E-Mails von seinem Registrar als Spam markiert wurden, und Dean interessierte sich nicht dafür, seinen Spam-Ordner zu überprüfen.

Wir können Dean nicht wirklich dafür verantwortlich machen, denn wenn jemand an einem Tag ein paar hundert Spam-E-Mail-Nachrichten erhält, ist es nicht immer möglich, jede einzelne Mail in der Junk-Liste manuell zu überprüfen, um die Fehlalarme herauszufiltern.

Was wir also brauchen, ist eine Art sichere Absenderliste oder eine weiße Liste von E-Mail-Adressen (und Web-Domains), die von Ihrem E-Mail-Service nicht als Spam markiert werden sollten.

Junk-E-Mail-Filter für Outlook-Stil in Google Mail

Microsoft Outlook enthält einige hervorragende Filteroptionen, mit denen Sie das Risiko minimieren können, dass wichtige E-Mails als Spam markiert werden. Sehen wir uns an, wie wir Outlook wie sichere Filter in Google Mail implementieren können.

Liste sicherer Absender - Eine Liste von Domainnamen und E-Mail-Adressen, von denen Sie Nachrichten erhalten möchten.

Angenommen, Sie möchten eine weiße Liste in Google Mail erstellen, sodass keine der folgenden E-Mails jemals als Spam markiert wird:

  • Alle Mails, deren E-Mail-Adresse einen Absender hat. (Top-Level-Domain)
  • Sie arbeiten für xyz.com und möchten nie E-Mails von Ihrem Chef oder Kollegen im Junk-Ordner sehen. (einzelne Domainnamen)
  • Benachrichtigungs-E-Mails von Godaddy (bestimmte E-Mail-Adressen)

Sie können alle diese Informationen in das Feld "Von" von Google Mail einfügen, das durch den booleschen OR-Operator getrennt wird, und das Kontrollkästchen "Nie an Spam senden" aktivieren.

Wenn Sie morgen eine andere Domäne oder E-Mail-Adresse auf die Whitelist setzen möchten, ändern Sie einfach den obigen Filter und hängen Sie die neuen Namen mit demselben ODER-Operator an.

Liste sicherer Empfänger - Eine Liste von E-Mail-Mailing-Listen und Domänennamen, zu denen Sie gehören und von denen Sie Nachrichten erhalten möchten.

E-Mails, die an eine Mailing-Liste gesendet werden, werden in Google Mail möglicherweise als Spam markiert, da Sie sich nicht in der Liste An: oder CC: befinden. Um eine solche Situation zu vermeiden, Sie können diese Adressliste in Ihr Adressbuch aufnehmen (oder Kontaktliste) und es ist unwahrscheinlich, dass Google Mail mit dieser Adresse als Spam markiert wird.

Alternativ können Sie eine sichere Liste sicherer Empfänger erstellen (wie oben gezeigt). Geben Sie nun die sicheren Adressen in das Feld An: Ihres Google Mail-Filters ein.

Liste der blockierten Absender - Eine Liste von Domainnamen und E-Mail-Adressen, die gesperrt werden sollen.

Wenn Sie alle E-Mails blockieren möchten, die entweder von einer bestimmten Domäne (z. B. .ru oder mtv.com) gesendet werden oder die Nachricht mit einer bestimmten E-Mail-Adresse gesendet wird, verwenden Sie den folgenden Filter:

Übereinstimmungen: von :(. Ru ODER mtv.com ODER [email protected])
Tun Sie dies: Posteingang überspringen, löschen

Dieser Filter ist sehr praktisch für Blockieren von E-Mails, die möglicherweise aus legitimen Quellen stammen Sie haben jedoch keinen Link zum Abbestellen - wie dieser Newsletter von MTV.

Siehe auch: Master-Google Mail-Suchbefehle

Vorheriger Artikel

So erfahren Sie, wo ein Bild aufgenommen wurde

So erfahren Sie, wo ein Bild aufgenommen wurde

In diesem kurzen Tipp erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Google Images ermitteln können, wo möglicherweise ein Bild aufgenommen wurde....

Nächster Artikel

Kodak Video Editor für Mac zum Bearbeiten von Kodak Video MOV HD auf dem Mac

Kodak Video Editor für Mac zum Bearbeiten von Kodak Video MOV HD auf dem Mac

Kodak Video-Editor für Mac zum Bearbeiten von Kodak Video MOV HD auf dem Mac - Computer & Internet, Tipps, Anleitungen und Anleitungen....