Ändern Sie Ihren Tastatur-Latout | Tipps | estacion506cr.com

Ändern Sie Ihren Tastatur-Latout



Windows 7 oder Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start und geben Sie in die Suche starten intl.cpl ein und dann die EINGABETASTE.
  2. Auf den Tastaturen und Sprache Klicken Sie auf die Registerkarte Tastaturen ändern.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  4. Erweitern Sie die gewünschte Sprache. Erweitern Sie beispielsweise Französisch (Kanada).
  5. Erweitern Sie die TastaturlisteKlicken Sie, um das kanadische Französisch auszuwählen Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie dann auf OK.
  6. In den OptionenKlicken Sie auf Layout anzeigen um das Layout mit der tatsächlichen Tastatur zu vergleichen.
  7. In der Standardeingabesprache Klicken Sie in der Liste auf Französisch (Kanada) - Kanadisches Französischund dann auf OK zweimal.
  8. In den Regions- und Sprachoptionen Klicken Sie im Dialogfeld auf OK. Hinweis Die Sprache In der Taskleiste wird eine Leiste angezeigt. Wenn Sie den Mauszeiger über dieser Leiste halten, wird eine QuickInfo angezeigt, die das aktive Tastaturlayout beschreibt.
  9. Klicken Sie auf die Sprache Bar und klicken Sie dann auf FR Französisch (Kanada).

Preguntas Relacionadas

  • Pregunta - 1:
  • Ich kann kein Fragezeichen mit Shift eingeben


    Möglicherweise haben Sie das falsche Tastaturlayout ausgewählt, also ändern Sie es.

    nb. Das folgende ist ein Schritt für Schritt für Windows Vista / 7

    CHängen Sie das Tastaturlayout:

    1. Klicken Sie auf START und geben Sie in das Suchfeld intl.cpl ein, und drücken Sie die EINGABETASTE
    2. Navigieren Sie zur Registerkarte Tastatur und Sprache, suchen Sie dann und klicken Sie auf CHANGE KEYBOARDS
    3. Klicken Sie auf Hinzufügen
    4. Klicken Sie auf und erweitern Sie die Sprache, die Sie verwenden möchten / möchten
    5. Erweitern Sie die Liste der Tastaturen, aktivieren Sie das gewünschte Kontrollkästchen und klicken Sie auf OK
    6. Gehen Sie zu den Optionen und navigieren Sie zu VIEW LAYOUT. Hier können Sie das Layout mit der vorhandenen Tastatur vergleichen.
    7. Wechseln Sie zur Liste DEFAULT INPUT LANGUAGE, klicken Sie auf die Sprache, die Sie verwenden, und klicken Sie auf OK
    8. Klicken Sie erneut auf OK
    9. Klicken Sie in den REGIONALEN SPRACHOPTIONEN auf OK
    10. Klicken Sie auf die Sprachleiste und wählen Sie die gewünschte Sprache aus.

  • Pregunta - 2:
  • Wenn Sie die Umschalttaste gedrückt halten, werden die falschen Symbole eingegeben


    Sie müssen das Tastaturlayout ändern.
    Windows 7 oder Windows Vista
    1. Klicken Sie auf Start Bild minimierenBild vergrößern


      Geben Sie in der Suche starten intl.cpl ein und dann die EINGABETASTE.
    2. Auf den Tastaturen und Sprache Klicken Sie auf die Registerkarte Tastaturen ändern.
    3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    4. Erweitern Sie die gewünschte Sprache. Erweitern Sie beispielsweise Französisch (Kanada).
    5. Erweitern Sie die Tastaturliste, klicken Sie auf das Englische (Vereinigte Staaten) Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf OK.
    6. In den OptionenKlicken Sie auf Layout anzeigen um das Layout mit der tatsächlichen Tastatur zu vergleichen.
    7. In der Standardeingabesprache klicken Sie auf Englisch (Großbritannien) - Englisch (USA)und dann auf OK zweimal.
    8. In den Regions- und Sprachoptionen Klicken Sie im Dialogfeld auf OK. Hinweis Die Sprache In der Taskleiste wird eine Leiste angezeigt. Wenn Sie den Mauszeiger über dieser Leiste halten, wird eine QuickInfo angezeigt, die das aktive Tastaturlayout beschreibt.
    9. Klicken Sie auf die Sprache und klicken Sie dann auf Englisch (Vereinigte Staaten)

    Windows XP
    1. Klicken Sie auf Start und geben Sie intl.cpl in das Feld Ausführen ein und dann die EINGABETASTE.
    2. Über die Sprachen Klicken Sie auf die Registerkarte Details.
    3. Klicken Sie unter Installierte Dienste auf Hinzufügen.
    4. In der Eingabesprache Wählen Sie in der Liste die gewünschte Sprache aus. Wählen Sie beispielsweise Französisch (Kanada) aus. .
    5. Im Tastaturlayout / IME Klicken Sie in der Liste auf Englisch (USA).und dann auf OK .
    6. Wählen Sie unter Wählen Sie eine der installierten Eingabesprachen aus, die beim Starten Ihrer Computerliste verwendet werden soll, klicken Sie auf Englisch (Großbritannien) - Englisch (USA)und dann auf OK.
    7. In den Regions- und Sprachoptionen Klicken Sie im Dialogfeld auf OK. Hinweis Die Sprache In der Taskleiste wird eine Leiste angezeigt. Wenn Sie den Mauszeiger über dieser Leiste halten, wird eine QuickInfo angezeigt, die das aktive Tastaturlayout beschreibt.
    8. Klicken Sie auf die Sprache Bar, und klicken Sie dann auf Englisch (USA)

  • Pregunta - 3:
  • Mein Pfundzeichen erscheint als # und mein @ als "


    Windows 7 oder Windows Vista
    1. Klicken Sie auf Start Bild minimierenBild vergrößern


      Geben Sie in der Suche starten intl.cpl ein und dann die EINGABETASTE.
    2. Auf den Tastaturen und Sprache Klicken Sie auf die Registerkarte Tastaturen ändern.
    3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    4. Erweitern Sie die gewünschte Sprache. Erweitern Sie beispielsweise Französisch (Kanada).
    5. Erweitern Sie die Tastaturliste, klicken Sie auf das Englisch (USA) Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf OK.
    6. In den OptionenKlicken Sie auf Layout anzeigen um das Layout mit der tatsächlichen Tastatur zu vergleichen.
    7. In der Standardeingabesprache Klicken Sie in der Liste auf Englisch (USA). - Englisch (USA)und dann auf OK zweimal.
    8. In den Regions- und Sprachoptionen Klicken Sie im Dialogfeld auf OK. Hinweis Die Sprache In der Taskleiste wird eine Leiste angezeigt. Wenn Sie den Mauszeiger über dieser Leiste halten, wird eine QuickInfo angezeigt, die das aktive Tastaturlayout beschreibt.
    9. Klicken Sie auf die Sprache Bar, und klicken Sie dann auf Englisch (USA).

    Windows XP
    1. Klicken Sie auf Start und geben Sie in das Feld Ausführen die Zeichenfolge intl.cpl ein und dann die EINGABETASTE.
    2. Über die Sprachen Klicken Sie auf die Registerkarte Details.
    3. Klicken Sie unter Installierte Dienste auf Hinzufügen.
    4. In der Eingabesprache Wählen Sie in der Liste die gewünschte Sprache aus. Wählen Sie beispielsweise Französisch (Kanada) aus. .
    5. Im Tastaturlayout / IME Klicken Sie in der Liste auf Englisch (USA).und dann auf OK .
    6. Wählen Sie unter Wählen Sie eine der installierten Eingabesprachen aus, die beim Starten Ihrer Computerliste verwendet werden sollKlicken Sie auf Englisch (USA). - Englisch (USA)und dann auf OK.
    7. In den Regions- und Sprachoptionen Klicken Sie im Dialogfeld auf OK. Hinweis Die Sprache In der Taskleiste wird eine Leiste angezeigt. Wenn Sie den Mauszeiger über dieser Leiste halten, wird eine QuickInfo angezeigt, die das aktive Tastaturlayout beschreibt.
    8. Klicken Sie auf die Sprache Klicken Sie auf, und klicken Sie dann auf Englisch (USA)).

    So stellen Sie sicher, dass das ausgewählte Layout der Tastatur von Windows 7 oder Windows Vista entspricht
    1. Klicken Sie auf Start und geben Sie osk in die Suche starten ein und dann die EINGABETASTE.
    2. Passen Sie die Tastatur auf dem Bildschirm an die physische Tastatur an, um sicherzustellen, dass das Layout übereinstimmt.
    3. Um die Großbuchstaben zu prüfen, klicken Sie auf die Umschalttaste auf der Tastatur oder auf dem Bildschirm und stimmen mit den auf der Tastatur angezeigten Zeichen überein.
    Windows XP
    1. Klicken Sie auf Start, tippe osk in den Run und dann die EINGABETASTE.
    2. Passen Sie die Tastatur auf dem Bildschirm an die physische Tastatur an, um sicherzustellen, dass das Layout übereinstimmt.
    3. Um die Großbuchstaben zu prüfen, klicken Sie auf die Umschalttaste auf der Tastatur oder auf dem Bildschirm und stimmen mit den auf der Tastatur gedruckten Zeichen überein.

  • Pregunta - 4:
  • Ich kann mich nicht bei Facebook ausloggen


    Versuchen Sie, Ihre Cookies zu löschen. Verwenden Sie eine der folgenden Optionen: So löschen Sie Cookie-Dateien in Internet Explorer 8 manuell loadTOCNode (2, 'moreinformation');
    1. Beenden Sie Internet Explorer 8 und anschließend alle Instanzen von Windows Explorer.
    2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Klicken Sie in Windows Vista auf Start Bild minimierenBild vergrößern


        Geben Sie in der Suche starten inetcpl.cpl ein und dann die EINGABETASTE
      • Klicken Sie in Windows XP auf StartKlicken Sie auf Ausführen, tippen Sie in das Open ein inetcpl.cpl und dann die EINGABETASTE.
    3. Auf dem General klicken Sie auf Löschen unter Browserverlauf in den Internet-Eigenschaften Dialogbox.
    4. Im Browserverlauf löschen Deaktivieren Sie in diesem Dialogfeld alle Kontrollkästchen mit Ausnahme der Cookies Kontrollkästchen.
    5. Klicken Sie auf Löschen.
    Gehen Sie folgendermaßen vor, um sicherzustellen, dass die Cookie-Dateien gelöscht werden:
    1. Beenden Sie Internet Explorer 8 und anschließend alle Instanzen von Windows Explorer.
    2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Klicken Sie in Windows Vista auf Start Bild minimierenBild vergrößern


        Geben Sie in der Suche starten inetcpl.cpl ein und dann die EINGABETASTE
      • Klicken Sie in Windows XP auf StartKlicken Sie auf Ausführen, tippen Sie in das Open ein inetcpl.cpl und dann die EINGABETASTE.
    3. In den Internet-Eigenschaften Dialogfeld, im Allgemeinen Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen unter Browserverlauf.
    4. In den Einstellungen für temporäre Internetdateien und -verlauf Klicken Sie im Dialogfeld auf Dateien anzeigen. Dies öffnet den Ordner, in dem Ihre Cookie-Dateien gespeichert werden.
    5. Stellen Sie in dem Ordner, den Sie in Schritt 4 geöffnet haben, sicher, dass keine TXT-Dateien vorhanden sind.
    Manuelles Löschen von Cookie-Dateien in Internet Explorer 7 loadTOCNode (2, 'moreinformation');
    1. Beenden Sie Internet Explorer 7 und anschließend alle Instanzen von Windows Explorer.
    2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Klicken Sie in Windows Vista auf Start Bild minimierenBild vergrößern


        Geben Sie in der Suche starten inetcpl.cpl ein und dann die EINGABETASTE.
      • Klicken Sie in Windows XP auf StartKlicken Sie auf Ausführen, tippen Sie in das Open ein inetcpl.cpl und dann die EINGABETASTE.
    3. Auf dem General klicken Sie auf Löschen unter Browserverlauf in den Internet-Eigenschaften Dialogbox.
    4. Im Browserverlauf löschen Klicken Sie im Dialogfeld auf Cookies löschen.
    5. In den Cookies löschen Klicken Sie im Dialogfeld auf Ja.
    So überprüfen Sie, ob die Cookie-Dateien in Internet Explorer 7 gelöscht werden
    1. Beenden Sie Internet Explorer 7 und anschließend alle Instanzen von Windows Explorer.
    2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Klicken Sie in Windows Vista auf Start Bild minimierenBild vergrößern


        Geben Sie in der Suche starten inetcpl.cpl ein und dann die EINGABETASTE.
      • Klicken Sie in Windows XP auf StartKlicken Sie auf Ausführen, tippen Sie in das Open ein inetcpl.cpl und dann die EINGABETASTE.
    3. In den Internet-Eigenschaften Dialogfeld, im Allgemeinen Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen unter Browserverlauf.
    4. In den Einstellungen für temporäre Internetdateien und -verlauf Klicken Sie im Dialogfeld auf Dateien anzeigen. Dies öffnet den Ordner, in dem Ihre Cookie-Dateien gespeichert werden.
    5. Stellen Sie in dem Ordner, den Sie in Schritt 4 geöffnet haben, sicher, dass keine TXT-Dateien vorhanden sind.
    Manuelles Löschen von Cookie-Dateien in Internet Explorer 6 loadTOCNode (2, 'moreinformation');
    1. Beenden Sie Internet Explorer 6 und anschließend alle Instanzen von Windows Explorer.
    2. Klicken Sie auf StartKlicken Sie auf AusführenGeben Sie inetcpl.cpl ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
    3. Auf dem General Klicken Sie auf der Registerkarte Cookies löschen in den Internet-Eigenschaften Dialogfeld unter Temporäre Internetdateien.
    4. In den Dateien löschen Klicken Sie im Dialogfeld auf Alle Offlineinhalte löschen Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf OK.
    So überprüfen Sie, ob die Cookie-Dateien für Internet Explorer 6 gelöscht werden:
    1. Beenden Sie Internet Explorer 6 und anschließend alle Instanzen von Windows Explorer.
    2. Klicken Sie auf Startund klicken Sie dann auf AusführenGeben Sie inetcpl.cpl ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
    3. In den Internet-Eigenschaften Dialogfeld, im Allgemeinen Klicken Sie auf die Registerkarte Dateien anzeigen unter Temporäre Internetdateien.
    4. Stellen Sie in dem Ordner, den Sie in Schritt 4 geöffnet haben, sicher, dass keine Textdateien vorhanden sind.

  • Pregunta - 5:
  • In meinem Keybord sind die Interpunktionen geändert worden ... Mein Computer kommt aus Portugal .. und jetzt habe ich nur die Windows 7 in englischer Version heruntergeladen. Jetzt ist das Problem die Interpunktion meines Keybords wie? -,. [-) (* & ............................... werden vom Schlüssel gewechselt ...... bitte geben Sie eine Lösung an .. ...


    Sie müssen die englische Tastatur hinzufügen.
    Befolgen Sie diese Anweisungen:
    • Windows 7 oder Windows Vista
      1. Klicken Sie auf Start Bild minimierenBild vergrößern


        Geben Sie in der Suche starten intl.cpl ein und dann die EINGABETASTE.
      2. Auf den Tastaturen und Sprache Klicken Sie auf die Registerkarte Tastaturen ändern.
      3. Klicken Hinzufügen.
      4. Erweitern Sie die gewünschte Sprache. Zum Beispiel, Englisch (USA).
      5. Erweitern Sie Tastatur Wählen Sie die Liste aus Vereinigte Staaten-International Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie dann auf OK OK.
      6. In der Standardeingabesprache Klicken Sie in der Liste auf Name der Sprache - United States-International (wobei Sprachenname die Sprache ist, die Sie in Schritt 4 ausgewählt haben), und klicken Sie auf OK zweimal.
      7. In den Regions- und Sprachoptionen Klicken Sie im Dialogfeld auf OK.

        Beachten Sie, dass die Sprache In der Taskleiste wird eine Leiste angezeigt. Wenn Sie den Mauszeiger darüber positionieren, wird eine QuickInfo angezeigt, die das aktive Tastaturlayout beschreibt.
      8. Drücke den Sprache und klicken Sie dann auf Vereinigte Staaten-International im angezeigten Kontextmenü.

        Das Tastaturlayout Vereinigte Staaten-International ist ausgewählt.
    ASpecialty4You.com


    Vorheriger Artikel

    Timing gmc, chevy, Triebwerke vortec v6 und v8 89 und höher.

    Timing gmc, chevy, Triebwerke vortec v6 und v8 89 und höher.

    Timing gmc, chevy, Triebwerke vortec v6 und v8 89 und höher. - GMC Cars & Trucks, Tipps, Anleitungen und Anleitungen...

    Nächster Artikel

    Wie mache ich einen Ordner ohne Namen?

    Wie mache ich einen Ordner ohne Namen?

    Wie mache ich einen Ordner ohne Namen? - Computer & Internet, Tipps, Anleitungen und Anleitungen....